Maschinen zur Schuhwarenproduktion und Lederwarenproduktion

Masch. für die Schuh- u. Lederwarenproduktion


Lackieren

Schuhproduktion und Lederwarenproduktion

Stanzunterlagen, Planhobelservice

Informationen zur Firma Ritter

 

 


Kontakt zur Firma Ritter

Informationsanforderung bei der Firma Ritter
Impressum der Firma Ritter

   

 

Durchlaufkühlgerät für Schuhe und Stiefel
Typ 712

Gehäuse aus Stahlblech gepresst, mit 20 mm starker Isolierung. Fördergurt aus Nadelfilz, allseitige Kühlung der Schuhe. Schaltuhren zum Einstellen des jeweils erforderlichen Arbeitstaktes. Fotozelle am Ende des Bandes. Verdampfer mit Kühlaggregat. Die Anlage wird mit dem Sicherheitskältemittel R 404A betrieben. Wahlweise mit oder ohne Abtauautomatik lieferbar. Der Steuerschaltschrank mit Bedienelementen befindet sich auf dem Aufbau stirnseitig am Auslauf.
Leistung: bei einer Durchlaufzeit durch die Kühlzone von 3,5 Minuten = ca. 1800 Paar/8 Stunden

Abmessungen:  
Gesamtlänge 3400 mm
Gesamtbreite 1200 mm
Gesamthöhe 1850 mm
Gewicht, ca.   700 kg
Arbeitshöhe ca. ca. 1000 mm
Länge, Kühltunnel 1600 mm
Gurtbreite   600 mm
Elektr. Anschlusswert 7,5 kW, 400 V, 50 Hz

Änderungen vorbehalten

 

  Trockeneinrichtung Typ 711
Die Trockeneinrichtung Typ 711 dient zum Trocknen zementierter Schuhschäfte und Sohlen mit extrem kurzen Trockenzeiten von 15 bis max. 90 Sekunden.
Die Maschine besteht aus Unterteil und Aufbau mit gepressten Stahlblech-Verkleidungen. Im Unterteil ist eine Kettenantriebseinheit mit Befestigungen der Tragbügel integriert. Diese Tragbügel sind mit grauem Moosgummi überzogen, um Beschädigungen und Abdrücke an den Schuhen und Sohlen zu vermeiden. Im Aufbau befinden sich zwei getrennte Reihen Strahlermodule. In Laufrichtung rechts Sohle, in Laufrichtung links Schuhschaft. Der Aufbau ist ausgestattet mit einem Abluftventilator. Die Absaugung erfolgt seitlich rechts und links in Laufrichtung.
Der Steuerschaltschrank mit Bedienelementen befindet sich auf dem Aufbau stirnseitig am Auslauf.
Die Trockeneinrichtung kommt anschlussfertig, auf Rollen fahrbar.
Abmessungen:  
Gesamtlänge 2590 mm
Gesamtbreite 1175 mm
Gesamthöhe 1860 mm
Höhe ohne Ventilator, ca. 1480 mm
Arbeitshöhe ca.   850 mm
Länge, Trockentunnel 1200 mm
Gewicht, ca.   650 kg
Elektr. Anschlusswert 16,6 kW, 400 V, 50 Hz

 

  HEATSETTER, TYPE 956
Zum Stabilisieren von Schuhen, in neuester Bauart. Innen ganz aus Edelstahl. Zwei getrennte Kammern mit Heißluft und Dampf. Dampferzeuger mit automatischem Wasserzulauf.
Einstellbarer Taktvorschub. Optimale Durchlaufzeit 3,5 Minuten.
Das Resultat ist gleichzusetzen als wäre der Schuh 48 Stunden auf dem Leisten (geprüft durch das PFI in Pirmasens).
Am Auslauf befindet sich ein Radialgebläse zum Abkühlen der Schuhe, sowie eine Rollenbahn.
Abmessungen:  
Länge 2800 mm, ohne Rollenbahn
3400 mm, incl. Rollenbahn
Breite 1060 mm
Höhe 1700 mm
Gewicht   ca. 500 kg
Elektr. Anschlusswert 17,0 kW, 400 V, 50 Hz

Änderungen vorbehalten

 

Weitere Beispiele aus unserem Programm:

  • Aktiviergeräte (z.B. Typ 1090, 1091, 1065)

  • Dämpfgeräte (z.B. Typ 952 D)

  • Halogeniergeräte (z.B. Typ 1019, 1019.1, 1019.3)

  • Arbeitsplätze zum Halogenieren/Klebstoffstreichen
    (z.B. Typ 846, 847, 848)

  • Lagereinrichtungen (z.B. für Stanzmesser, Typ 944)

Montageband
Montageband
Direktbeschickungsanlage
Direktbeschickungsanlage